Glücksweg und Goldwaschen im Attergau

Leben vereinfachen - einfach Leben! Das ist das Motto für ein glückliches Leben und den Glücksweg in Wildenhag!

Starten Sie beim Parkplatz Landhotel Waldmühle in Wildenhag und folgen
Sie dem Weg zum Waldrand, wo Sie die Stationen des Glücksweges erblicken:

- Riesen-Insektenhotel, 
- Station Leben im Totholz, 
- Eichenklettergerüst, 
- die 4 Säulen von Kneipp und Kneippbecken, 
- Kräuterbuch und Kräutersessel
- "Balance" - der Niedrigseilgarten

Wenn Sie sich genug bei den einzelnen Stationen ausgetobt haben, betreten
Sie nun den Wald, folgen Sie der rot-weißen Markierung am Kronberg und genießen
Sie die herrliche Aussicht auf den Attersee, bevor Sie am sogenannten
Mahlweg wieder zurück nach Wildenhag kommen!

Am Glücksweg in Wildenhag, mit Niederseilgarten, können sich Kinder jetzt auf die "Goldsuche" begeben. Ein gefundenes "Goldstück" kann dann gegen ein Eis am Stiel eingetauscht werden.

NEU: DIE SCHATZSUCHE für KINDER

Reich an verborgenen Schätzen ist der Glücksweg in Wildenhag im Attergau. Alle abenteuerlustigen Kinder können sich, von Mai bis Oktober, auf die Suche nach Goldstücken und Diamanten begeben. Als Belohnung kann man seine Kräfte mit einem Eis am Stiel wieder auftanken.

LÄNGE:  1,5 km
DAUER: 30 Minuten
STARTPUNKT:      Landhotel Waldmühle
SCHWIERIGKEIT: leichte Wanderung, Wald- und Wiesenweg
GOLDWASCHEN mit EISEINTAUSCH ist bis 16. Oktober möglich.

GW5